Der richtige MietermiX und eine hohe Mieterzufriedenheit sind die Schlüssel zum Erfolg

Wenn der Mietertrag die wesentliche Ertragsquelle darstellt, liegt es nahe, sich darauf zu konzentrieren, gute Mieter möglichst lange zu halten und neuen Mietern die Anforderungswünsche an klaren Strukturen, kurzen Wegen und verbesserten Abläufen zu erfüllen.

  • Untersuchung der Wirtschaftlichkeit der vorhandenen Mietverhältnisse
  • Analyse des Nachfrageverhaltens und der Wettbewerbssituation
  • Analyse der Umsatz- und Kundenfrequenzentwicklung anhand von Mieter- und Kundenbefragungen (bei Handelsimmobilien)
  • Erstellung von Trendszenarien mit Potenzialbewertung
  • Erarbeitung eines Marketing- und Vermietungskonzeptes
  • Entwicklung einer vorausschauenden Vermietungsstrategie
  • Verbesserung der Dienstleistungs- und Servicekonzepte